Kunsttherapie - gruppentherapie - Supervision - Coaching - Entspannung
FINDE deinen weg - und werde glücklich!

 

 

SEWA - Training

durch Selbstwahrnehmung das leben neu gestalten!



SEWA Training bedeutet das Stärken und Trainieren der Selbstwahrnehmung.

Es bedeutet, die Wahrnehmung von sich selbst zu verbessern, zu verstehen welche Wirkung Gefühle auf das eigene Leben haben.

SEWA ist eine Praxis zur Bewusstseinserweiterung, die es dir ermöglicht das eigene Leben anders zu betrachten und neu zu gestalten.



„Erkenne und beseitige negative Gefühle – Erkenne und entfalte positive Gefühle“



Was bedeutet SEWA Training genau?

SEWA Training bedeutet die Selbstwahrnehmung zu trainieren. Wahrzunehmen wie man sich in bestimmten Momenten fühlt, dieses zu formulieren und zu verstehen welche Wirkung es auf mein Leben hat.


Was geschieht beim SEWA Training?

Durch verschiedene Übungen wird die Wahrnehmung neu trainiert.
Erlebtes wird mit den anderen Teilnehmern geteilt und besprochen. Es ist so, als wenn man eine Reise zu einem unbekannten Ort unternimmt und nachher anderen davon berichtet was man erlebt hat. Durch das Erzählen werden die wahrgenommenen Gefühle tief verankert und es entsteht ein Trainingseffekt. Man kann sich besser wahrnehmen!

Darüber hinaus profitiert die Gruppe von den Erlebnissen des Einzelnen, weil sie innerlich den Weg mitgeht und so automatisch Erfahrungen macht ohne selbst beteiligt gewesen zu sein. So profitiert jeder von jedem.
Mit der Zeit entsteht Routine Gefühle wahrzunehmen und sie selbst zu gestalten.



Wie wirkt SEWA Training?

Viele Situationen und die damit verbundenen Gefühle im Leben nehmen wir einfach so hin, weil wir es nicht anders kennen. Wir denken nicht groß darüber nach, weil wir es gewohnt sind, dass das Leben z. B. momentan stressig ist. Sich Zeit zu nehmen und nach innen zu schauen, wie es mir gerade ergeht, haben die meisten Menschen nicht. So ertragen wir wiederholt negative Gefühle, verpacken sie in unserer Seele und wundern uns wenn wir krank werden.


„Wenn ich einen Müllsack zu voll stopfe, reißt er auf und der Müll quillt heraus“


Ändern wir das, indem ich meine Gefühle wahrnehme und sie ernst nehme, so dass ich mitbekomme wenn ich mich gerade schlecht fühle, ändert sich augenblicklich etwas, da ich dem Gefühl beim SEWA Training Raum gebe. Ein Luxus, den wir im Alltag nicht haben!






 

 

sewa - training video zum schnuppern


SEWA TERMINE UND INFOS


Bochum / Wer bin ich und wer möchte ich sein?

Datum:16.12.2017

Ein Tag um sich selbst wahrzunehmen und um zu schauen, wohin die eigene Lebensreise führen kann.



Zurück zur Übersicht